-- Der Termin für die diesjährige Jahreshauptversammlung wird aller Voraussicht nach der Freitag, 30. Juli 2021 sein. --  
7

Wieder geöffnet

 

Gesund miteinander beim Sport

Geimpft

-----  neu neu neu -------  

14.06.21

Schutz- und Hygienekonzept zur Minimierung des Infektionsrisikos

Stand: 14. Juni 2021

Gültig ab 14.06.2021

Grundlagen:

  • Rahmenhygienekonzept Sport des Bayer. Innenministeriums vom 10. Juni 2021
  • Dreizehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV) vom 5. Juni 2021
  • https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php
  • https://lra-aic-fdb.de/landratsamt/fachbereiche/abteilung-3-oeffentliche-sicherheit/gesundheitsamt/informationen-zum-coronavirus/b-aktuelle-corona-regeln-fuer-bayern-bzw-den-landkreis

Alle agierenden Übungsleiter, Abteilungsleiter, Trainer etc. werden vor erstmaliger Nutzung der Anlage mit dem Inhalt des vorliegenden Konzepts vertraut gemacht und bestätigen durch Unterschrift die Einweisung. Damit übernehmen diese Personen die Verantwortung für die Umsetzung der Vorschriften im Bereich der ihnen unterstellten Gruppe. Die nachfolgenden Regelungen gelten auch für geimpfte und genesene Personen, sofern nicht anders aufgeführt.

  1. Generelle Maßnahmen
    • Folgende Personen sind vom Betreten der Anlage ausgeschlossen:
      • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion,
      • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen,
      • Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen,
      • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) oder für eine Infektion mit SARS-CoV-2 spezifischen Symptomen (Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinnes).
Jeder wird angehalten, wo immer möglich, zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, insbesondere im Zuschauerbereich und den Sanitäranlagen, sowie beim Betreten und Verlassen der Sportstätte.
  • Ausnahme: Personen, die nach den geltenden Regelungen im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.
  • Maskenpflicht im Innenbereich:
    • Für alle Sportler ab 16 Jahren gilt FFP2-Maskenpflicht.
    • Für Kinder zwischen dem sechsten und dem 15. Geburtstag gilt die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken („OP-Masken“).
    • Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit.
    • Die Masken müssen bei Zugang und beim Verlassen der geschlossenen Anlage und in den Räumen des TSV Friedberg außerhalb des Sports und außer beim Duschen getragen werden.
  • In den Räumlichkeiten herrscht „Einbahnverkehr“, Ein- und Ausgänge sind getrennt, Wege werden sichtbar ausgewiesen.
  • Wasch- und Reinigungsmittel, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel werden in ausreichendem Maße zur Verfügung gestellt.
  • Die Lüftungsanlage der Hallen ist auf Vollbetrieb mit 100% Außenluftanteil umgestellt.
  • Die Einhaltung der Vorgaben wird intensiv vom Verein kontrolliert. Zu diesem Zwecke werden der Bufdi und die beiden FSJ- Leistenden des TSV Friedberg mit der regelmäßigen Kontrolle beauftragt. Bei Zuwiderhandlung erfolgen direkte Sanktionen durch den Vorstand.
  • Umkleidekabinen und Duschen bleiben versperrt, Ausnahmen für den Spielbetrieb und für Veranstaltungen werden nach Absprache entsprechend ermöglicht. Der Zugang zu den Toilettenanlagen ist ermöglicht.
  • In der Geschäftsstelle zeitgleich nur ein Besucher.

  1. Sportbetrieb
  • Unter freiem Himmel ist Sport jeder Art ohne Personenbegrenzung zugelassen.
  • Im Innenbereich ist Sport jeder Art zugelassen, hier ist die maximale Anzahl der Anwesenden pro Raum/ Halle ist wie folgt geregelt:
    • gesamte Halle:                                           50 Personen
    • einzelne Hallensektion (H1, H2, H3):    40 Personen
    • Geräteturnhalle (H4):                                30 Personen
    • Gym 2:                                                          17 Personen
    • Gym 3:                                                          30 Personen
    • Kraftraum:                                                   7 Personen
    • Vitalis Hauptraum:                                     28 Personen
    • Vitalis Nebenraum:                                               10 Personen
  • Im Innenbereich ist auf regelmäßiges oder besser kontinuierliches Lüften durch Öffnen der Fenster und gegebenenfalls Türen zu achten.
  •             Trainingseinheiten im Innenbereich werden auf maximal 120 Minuten begrenzt.
  •             Zwischen den Trainingseinheiten im Innenbereich werden jeweils 15 Minuten zur zusätzlichen Lüftung und zum begegnungsarmen Ein- und Ausgang eingerichtet.
  • Alle Teilnehmer sollen nach Möglichkeit einer festen Gruppe zugeordnet bleiben, die möglichst von einem festen Kursleiter/Trainer betreut wird.
  • Jeder Teilnehmer am Sportbetrieb muss sich in einer Anwesenheitsliste mit Name, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit des Trainings eintragen. Die Teilnehmerliste muss am selben Tag bei der Geschäftsstelle abgegeben werden (Papier oder Mail). Vom TSV Friedberg erfasste Anwesenheitsdaten werden ausschließlich in der Geschäftsstelle gespeichert bzw. gelagert und nach einem Monat vernichtet.
  • Beim Sportbetrieb sind keine Zuschauer zugelassen, Ausnahmen für den Spielbetrieb und für Veranstaltungen werden nach Absprache entsprechend ermöglicht. Minderjährige Sportler können zur Wahrnehmung der elterlichen Sorge beim Sportbetrieb von ihren Erziehungsberechtigten begleitet werden. Dabei sind Ansammlungen mehrerer Erziehungsberechtigter in jedem Fall zu vermeiden; der Mindestabstand ist zudem einzuhalten.
  1. Versammlungen
  • Vereins-/ Abteilungsversammlungen sind in geschlossenen Räumen bei festen Plätzen bis zu der maximalen Personenzahl gestattet, mit welcher ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Plätzen gewahrt werden kann. Unter freiem Himmel sind Versammlungen mit bis zu 100 Personen gestattet.
  • Jeder Teilnehmer muss sich in einer Anwesenheitsliste mit Name, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit der Versammlung eintragen.

Die Teilnehmerliste muss am selben Tag bei der Geschäftsstelle abgegeben werden (Papier oder Mail). Vom TSV Friedberg erfasste Anwesenheitsdaten werden ausschließlich in der Geschäftsstelle gespeichert bzw. gelagert und nach einem Monat vernichtet.

  • Zu nicht geimpften oder nicht genesenen Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu wahren.
  1. Geimpfte und genesene Personen
  • Geimpfte müssen einen gültigen Impfnachweis vorweisen können, aus welcher hervorgeht, dass seit der abschließenden Impfung mindestens 14 Tage vergangen sind.
  • Als genesen gelten Personen, die über einen Nachweis einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens
    28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt.

Die Vorstandschaft

 

 
 
 
 
FJS 270421 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.