Südbayerische Hallenmeisterschaften

14. 01. 17
Zugriffe: 4238

 

 TSV-Damen bei südbayerischen Meisterschaften vertreten       
Ramona Czogalla schafft Top-Ten-Platzierung

 


Ein Teil der Frauenmannschaft und eine Jugendliche vertraten den TSVFriedberg in derMünchner Werner-von-Linde-Halle bei den südbayerischenHallenmeisterschaften amvergangenen Wochenende.  Die beste Platzierung gab es bei dieser Veranstaltung aus Friedberger Sicht für Ramona Czogalla, die mit 4,83 Metern  Zehnte im Weitsprung der Frauen wurde. Darüber hinaus konnte Ramona sich über eine neue Bestzeit über 60 Meter (8,40 Sekunden) freuen, mit der  sie sich als einzige TSVlerin für den Zwischenlauf qualifizieren konnte (Platz 26). Monika Mayr (8,78 Sekunden), Kerstin Hahner (8,88 Sekunden), Birgit Weichselbaumer (9,01 Sekunden) und Karin Moßburger (9,23 Sekunden) schieden zwar jeweils in ihren Vorläufen aus, konnten im Gesamtklassement jedoch einige Konkurrentinnen hinter sich lassen. Über 200 Meter blieben Monika Mayr und Kerstin Hahner in 29,50 bzw. 29,81 Sekunden jeweils unter der 30-Sekunden-Marke und belegten die Plätze 13 und 15, Karin Moßburger wurde 18.

Neben Ramona Czogalla konnte auch Sonja Dietze in der U18 eine neue Bestzeit über 60 Meter für sich verbuchen. Mit 8,60 Sekunden im Vorlauf qualifizierte sie sich für den Zwischenlauf, wo sie sich auf 8,54 Sekunden steigerte (Platz 24). Rang 22 gab es für Sonja im Weitsprung mit 4,66 Metern.

 

Share