Kreismeisterschaften

15. 06. 10
Zugriffe: 4731

Kreismeistertitel für Lisa Lindermayr und Julia Satzger

 

Zehn Athletinnen des TSV Friedberg waren am Start, als in Aichach die Meisterschaften des Kreises Mittel- und Nordschwaben ausgetragen wurden. Mit zwei Titeln und zahlreichen Podestplätzen fiel die Bilanz überaus positiv aus.
In der Altersgruppe U20 konnte sich Julia Satzger mit 27,44 Metern den Titel der Kreismeisterin im Diskuswerfen sichern. Darüber hinaus wurde sie im Kugelstoßen der Damen Dritte mit 8,93 Metern, einen Rang hinter Katrin Seitz, die auf 9,01 Meter kam. Im Speerwerfen der U20 konnte sich Katrin Hasenbein mit 31,18 Metern sowohl über eine neue Bestleistung, als auch den zweiten Platz freuen. In der gleichen Disziplin, allerdings in der Altersklasse U18 setzte auch Laura Melzer einen persönlichen Bestwert: sie warf 20,01 Meter weit und wurde Fünfte.
Den zweiten Titel für den TSV gewann Lisa Lindermayr im Hochsprung der Damen, wo sie eine Höhe von 1,34 Metern erfolgreich überquerte. Ebenfalls bei den Damen konnte Ramona Czogalla im Weitsprung überzeugen. Sie wurde mit 5,13 Metern Vizemeisterin. Birgit Weichselbaumer erreichte mit 4,80 Metern Rang vier. Zwei Podestplätze gab es im 800 Meter-Lauf der Damen, wo Monika Mayr (2:32,79 Minuten) und Franziska Freiding (2:33,57 Minuten) auf die Plätze Zwei und Drei liefen. Desweiteren wurde Angelika Peschke im Diskuswerfen der Frauen Zweite mit 27,92 Metern und Karin Moßburger über 200 Meter Sechste in 29,56 Sekunden. Außerdem sprintete die 4x100 Meter-Staffel der Damen in der Besetzung Monika Mayr, Ramona Czogalla, Birgit Weichselbaumer und Franziska Freiding Vizemeister-Titel (52,40 Sekunden).

Share