Dasinger Meile

17. 06. 21
Zugriffe: 3993

Beim Schülersportfest in Dasing am 2.6.2017 zeigten die jüngsten Athletinnen und Athleten des TSV Friedberg ihr Können.

Die 8-jährige Emilia Sickler erreichte mit 9,08 Sekunden über 50 Meter, 3,18 Meter im Weitsprung und mit 15 Meter im Ballwurf gleich dreimal den ersten Platz. Über 800 Meter lief sie

3:19,72 Minuten und wurde Dritte.

Paul Stiehle (M08) stand ebenfalls mit 3,03 Meter in Weitsprung und 26,50 Meter beim Ballwurf zweimal ganz oben auf dem Treppchen. Über 800 Meter lief er mit 3:09,39 Minuten auf den dritten Platz und wurde Fünfter über 50 Meter mit 9,63 Sekunden. Julian Gödecke wurde in der gleichen Altersklasse Zweiter im Weitsprung (3,00 Meter), Dritter über 50 Meter (9,45 Sekunden) und Neunter beim Ballwurf mit 14,50 Meter. Paul und Julian waren die einzigen Athleten in dieser Altersklasse, die beim Weitsprung die 3-Meter-Marke übersprungen hatten.

Franziska Wiedenmann (W09) wurde Erste beim Ballwurf mit 20,50 Meter, Zweite über 800 Meter mit 3:13,54 Minuten und zweimal Dritte über 50 Meter (9,15 Sekunden) und im Weitsprung (3,10 Meter). Wencke Jöhnk kam auf zwei fünfte Plätze (50 Meter, 9,63 Sekunden und Ballwurf 14,00 Meter). 3:36,13 Minuten benötigte sie für die 800 Meter und wurde damit Siebte.

Valentin Becker (M09) stürzte unglücklich beim 50 Meter-Lauf und erreichte nur noch eine Zeit von 11,59 Sekunden (Platz 14). Denn Ball warf er auf 11 Meter (Platz 13).

In der Altersklasse W11 erreichte Annika Urmoneit über 800 Meter den zweiten Platz mit 3:16,60 Minuten. 50 Meter lief sie in 9,45 Sekunden (9. Platz), sprang 3,15 Meter weit (8. Platz) und war den Ball auf 11 Meter (10. Platz).

Emma Kast erreichte zweimal den dritten Platz über 50 Meter (8,71 Sekunden) und im Weitsprung (3,55 Meter). Beim Ballwurf wurde sie Achte mit 16 Metern.

Robin Lienhart (M11) hatte sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, die 800 Meter unter 3 Minuten zu laufen. Mit 2:54,93 Minuten erreichte er dieses Ziel souverän und wurde mit dem dritten Platz belohnt. Zweimal Vierter wurde er beim Weitsprung (3,63 Meter) und beim Ballwurf (28 Meter). 9,07 Sekunden über 50 Meter bedeuteten Platz Sechs.

Bei der Jugend M12 wurde Paul Fuß Erster mit 2:52,77 Minuten über 800 Meter. Zudem landete er noch dreimal als Drittplatzierter beim 75 Meter Sprint (12,13 Sekunden), Weitsprung (3,47 Meter) und Ballwurf (25 Meter) auf dem Treppchen.

Auch Fabian Schrupp wurde bei der Jugend M13 Erster über 800 Meter mit 3:11,20 Minuten. Zudem wurde er Zweiter beim Ballwurf mit 30 Metern. 3,10 Meter beim Weitsprung bedeuteten Platz vier.

Florian Mayr sicherte sich zweimal den Silberrang über 75 Meter (10,90 Sekunden) und im Weitsprung (3,84 Meter). Beim Ballwurf erreichte er 29,50 Meter und den dritten Platz.

Die Trainerinnen Miriam Schirrmeister, Karin Moßburger, Gabriele Faßnacht, Ramona Czogalla und Sonja Dietze freuten sich sehr mit ihren Schützlingen über die guten Leistungen.

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.