20. 10. 19
posted by: Christoph Sandner
Zugriffe: 136

Liebe Mitglieder, liebe Eltern, 

aufgrund des hohen Sieben-Tages Inzidenzwertes von über 51 hat die Abteilungsleitung der TSV-Schwimmabteilung beschlossen, ab heute, den 19.10.2020, bis zu den Herbstferien  folgende Schwimmgruppen nicht stattfinden zu lassen

alle Gruppen am Montag bis einschließlich Aquafitness im Stadtbad Friedberg, die Schwimmgruppe von Ina am Mittwoch, die Schwimmgruppen von Nicole Bauer am Donnerstag.

Besonders bei diesen Gruppen können die Übungsleiter nicht garantieren, dass zu jeder Zeit  ohne Maske der Mindestabstand von 1,50 Meter innerhalb der Gruppen eingehalten werden kann.

Die Erwachsenenschwimmgruppen (außer Aquafitness, siehe oben) finden erst mal weiterhin statt, mit der dringenden Bitte, jederzeit vor allem ohne Maske den Mindestabstand und alle anderen Schutzmaßnahmen einzuhalten, auch am Beckenrand

Für die Wettkampfgruppen gibt es gesonderte Infos über die Trainer. 

Wir bitten um euer Verständnis für die kurzfristige Maßnahme und freuen uns auf ein Wiedersehen nach den Herbstferien. 

Bleibt gesund, die Abteilungsleitung

20. 07. 23
posted by: Christoph Sandner
Zugriffe: 409

Liebe Schwimmer und Eltern,

leider gab es jetzt eine lange Pause bei der Schwimmabteilung aufgrund  des Coroanvirus.

Im September 2020 öffnet vorraussichtlich das Stadtbad Friedberg wieder und wir möchten mit unseren Angeboten dann auch starten.

Allerdings gibt es aufgrund der immer wieder wechselnden Coronaregelungen  erst zu Beginn des neuen Schuljahres Informationen, welche Schwimmgruppen wann und wie stattfinden.

Bitte informieren Sie sich dazu auf der Homepage ab 9.9 2020.

Kinder und Jugendliche,  die 2019 /20 am Montag, Dienstag oder Donnerstag am Breitensportschwimmen des TSV Friedberg teilgenommen haben, melden sich bitte über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , ob sie wieder Interesse an der Teilnahme haben (mit der Angabe des Wochentages, der Uhrzeit und , wenn möglich, dem Namen  des Betreuers)

Das Schwimmteam

20. 10. 02
posted by: Christoph Sandner
Zugriffe: 197

Am Montag, den 5.10. 2020,beginnen wieder die Schwimmanfängerkurse des TSV Friedberg.

Es treffen sich bitte die Anfängergruppen vom März (entweder 16 Uhr oder 17 Uhr) vor dem Stadtbad.

Ebenso startet das Eltern-Kind-Schwimmen, dazu ist aber unbedingt eine Rückmeldung nötig an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , da wir diese Gruppe aufteilen.

Ebenso können sich gerne noch Kinder vom Montagsschwimmen zurückmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , auch hier schwimmen wir momentan im 14 -tägigen Wechsel der Gruppen.

Susanne Spaar

20. 03. 11
posted by: Christoph Sandner
Zugriffe: 610

Unsere Abteilungsversammlung vom 20.3.2020 ist abgesagt. 

Ein Alternativtermin wird noch bekannt gegeben!! 

 

Bleibt gesund!

die Abteilungsleitung Susanne Spaar

 

20. 09. 13
posted by: Christoph Sandner
Zugriffe: 276

Breitensport- und Mastersschwimmer, die noch nicht benachrichtigt worden sind, melden sich bitte unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Update 17.09.2020 

Liebe Mitglieder der Schwimmabteilung,

danke für die zahlreichen Rückmeldungen zur Teilnahme an den verschiedenen Schwimmgruppen .

Bitte entschuldigt die kurzfristigen Infos, aber wir planen alles ehrenamtlich in unserer Freizeit.

Um den Übungsbetrieb für alle so sicher wie möglich aufrecht erhalten zu können, müssen einige Gruppen, je nach Größe, im 14-tägigen Wechsel schwimmen, einige Gruppen können erst später beginnen.

Momentan ist das Stadtbad von Montag bis Mittwoch nur für Schulen und Vereine geöffnet, von Donnerstag bis Sonntag schwimmt nur die Öffentlichkeit mit Schulen.

Ebenso müssen folgende Punkte eingehalten werden:

Bademützenpflicht:

Die Abteilungsleitung hat beschlossen, für alle Kinder und Jugendliche Bademützenpflicht während der TSV-Schwimmstunden von Montag bis Donnerstag einzuführen , außer für die Kleinkinder-, MuKi- und Anfängergruppen . (Da diese Information sehr kurzfristig kommt, stellt die Schwimmabteilung Bademützen in begrenzter Anzahl zur Verfügung, die auch für 3 Euro abgekauft werden können. Für sehr lange Haare gibt es über die Sportfachgeschäfte oder das Internet extra große Bademützen. )

Es stehen keine Haartrockner zur Verfügung.

Duschen mit Schampoo und Duschgel geht gerade nicht, aber vor und nach Benutzung der Wasserbecken duscht sich jeder ab.

Mit Anzeichen von Erkältungskrankheiten bitte nicht kommen. Die Anwesenheit wird jedes Mal festgehalten (Rückverfolgung der Ansteckungskette, falls nötig).

Maskenpflicht besteht in geschlossen Räumen und bei Nichteinhaltung des Mindestabstandes weiterhin, im Schwimmbad selber gilt die Maskenplicht, solange man Straßenkleidung trägt.

Die Hände müssen jedes Mal vor Betreten der Umkleiden desinfiziert werden.

Eltern können momentan nicht die Kinder beim Umziehen begleiten (Ausnahmen : Anfänger und eventuelle Neuaufnahmen ) Bitte schon zu Hause die Badesachen, wenn möglich, anziehen. Die Betreuer unterstützen die Kinder, wenn es nötig ist.

Alle Gruppen werden gemeinsam eingelassen, die Sammelumkleiden können momentan von den Schwimmern nicht genutzt werden.

Treffpunkt für die Gruppen ist immer vor dem Gebäude mit Mundschutz, bei schlechtem Wetter im Treppenaufgang. Die Betreuer gehen mit der Gruppe ins Schwimmbad.

Alle Teilnehmer erhalten weitere Informationen zum Hygienekonzept spätestens bei der ersten Übungsstunde.

Breitensport:

Kleinkinderschwimmen, Mu-Ki-Gruppen und die Anfängergruppen (Ziel: Seepferdchenabzeichen) können leider noch nicht beginnen und erhalten noch eigene Informationen.

Die Schwimmgruppen am Montag von 16 und 17Uhr können momentan nur im 14-tägigen Wechsel kommen, da sonst zu viele Schwimmer gleichzeitig im Wasser wären.

Start am Montag, den 21.9., um 16 Uhr für die Gruppen von Susanne Spaar (Bahn 1) und Christa Dworschak (Bahn 3) , um 17 Uhr für die Gruppen Carolin König (Bahn 6) , Christina Schmidt (Bahn 4) und Carolin Spaar (Bahn 2) .

Start am Montag, den 28.9., um 16 Uhr für die Gruppen von Ronnie/Carolin (Bahn 2) und Christina Schmidt (Bahn 4) ,um 17 Uhr für die Gruppen von Ina (Bahn 5) , Clemens (Bahn 3) und Ronnie (Bahn 1) .

Geschwisterkinder, die normalerweiser zur gleichen Uhrzeit schwimmen, aber jetzt an verschiedenen Wochen eingeteilt wären, können auch zusammen kommen.

Die Jugendgruppe von Ronnie am Montag trifft sich um 18:15 Uhr vor dem Stadtbad.

Die Mastersschwimmer erhalten eigene Informationen, auch hier wird in festen Gruppen geschwommen.

Die Gruppe von Ina am Dienstag wechselt auf Mittwoch und wird noch informiert.

Die Donnerstagsgruppen im Realschulbad schwimmen auch im 14-täglichen Rhythmus und werden informiert

Wettkampfsport:

die Gruppen werden eigens informiert

Gesundheitssport:

Informationen folgen noch.

Wir freuen uns auf euch, das Schwimmteam

--------------------------------------------------------

Mitteilung 13.09.2020:

Liebe Mitglieder der Schwimmabteilung,

die Schwimmabteilung beginnt wieder ab dem 21.9.2020 mit ihren Schwimmgruppen im Stadtbad und Realschulbad. Aufgrund Coronavorgaben sind die Gruppengrößen begrenzt. Wir behalten uns vor, Gruppen nur 14-tägig einzuteilen. Weitere Informationen dazu gibt es ab Donnerstag, den 17.9. 2020.

Bitte melden Sie sich, melde dich, bis Mittwoch , den 16.9.2020 , 18 Uhr, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  mit Angaben der Namen, Zeit und Betreuer, wenn ihr eine bestehende Gruppe weiterhin besuchen wollt, falls dies noch nicht geschehen ist.

Die Hygienekonzepte  und Teilnahmebedingungen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Wir freuen uns , das Schwimmteam

20. 03. 03
posted by: Christoph Sandner
Zugriffe: 796

Großartige Atmosphäre im Hallenbad in Gersthofen. Zwei Tage lang stellten sich 7 Schwimmerinnen und 4 Schwimmer des TSV Friedberg der Konkurrenz beim 13. Internationaler COOL-SWIMMING-CUP.

24 Vereine aus dem Schwimmverband Bayern und Württemberg und ein Verein aus Österreich erlebten neben packenden Wettkämpfen, tolle Licht- und Soundeffekte im Hallenbad. Besonders in den Abendstunden, als es draußen dunkel war, wurde das Wettkampfbecken in ein Neonlicht getaucht. Diese besondere Stimmung faszinierte auch Lea Niedzwiedzki (2009) und motivierte zu persönlichen Bestleistungen. Emily Winter (2006) holte zwei dritte Plätze über 200m Brust und Freistil und Platz 2 in 200m Rücken. Weda Kujawa (2004) kam mit der Rückenstarthilfe, die am Startblock befestigt wurde, gut zurecht und sicherte sich Silber in 50m und 100m Rücken sowie zwei dritte Plätze. Jana Sara Niedzwiedzki (2008) kam die Rückenstarthilfe auch zu Gute und brachte sie auf das Silbertreppchen über 200m Rücken und Bronze über 100m Rücken. Jana schwamm zudem die kräftezehrende 200m Schmetterling Strecke und wurde mit Bronze belohnt. Michelle Schönfeldt (1972) holte 2-mal Silber und Michael Geppert (2001) einmal Silber in 200m Freistil und zweimal Bronze.

Das Trainerteam aus Manuela Spörl, Nicole Müller und Susanne Spaar entschieden, dass trotz Anwesenheit von nur 9 Aktiven am Samstagmittag, die 8x50m Brust mixed Staffel gemeldet wird. 4 weibliche und 4 männliche Brustschwimmer stellten sich der Strecke. So durfte Quirin Mayr (2009) zum ersten Mal für eine Staffel schwimmen und zeigte eine super Leistung. Auch die am Beckenrand anfeuernde Annika Diemer (2009) und die Eltern waren stolz auf die Bruststaffel mit Michelle Schönfeldt (1972), Antonia Mayr (2007), Lukas Nagel (2008), Emily Winter (2006), Quirin Mayr (2009), Fabian Weyrauch (2005), Weda Kujawa (2004) und Michael Geppert (2001).

Den Wettkampf konnte man live im Internet verfolgen. Alle zu Hause gebliebenen, wie z.B. Großeltern und Tanten, sahen den Starts der Aktiven vom Sofa aus zu. Lukas Nagel (2008) war live zu sehen, wie er sich in 200m Brust in 03:24,35 und in 100m Brust die Bronzemedaille erschwamm.

 TSV Friedbnerg in Gersthofen 29.2 online

Foto zeigt Annika Diemer und Quirin Mayr, beide Jahrgang 2009

Foto von Michael Geppert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.