Drucken

Clemens Moll wird schwäbischer Jahrgangsmeister.

16. 07. 12
posted by: Christoph Sandner
Zugriffe: 3669

Die Bezirks – Jahrgangsmeisterschaften fanden dieses Jahr in Lindau statt. 366 Schwimmerinnen und Schwimmer traten in insgesamt 1836 Einzelstarts im schönen Strandbad Eichenwald gegeneinander an. 11 Aktive des TSV Friedberg konnten sich für den Wettkampf qualifizieren, indem sie die dafür vorgegebenen Pflichtzeiten erreichten.

Die Schwäbischen auf der 50 Meter Bahn im Freibad bilden jedes Jahr ein besonders Highlight, auf das die Trainerinnen Manuela Weishäupl, Susanne Spaar und Nicole Müller ihre Aktiven hintrainieren. Ziel jedes Schwimmers ist es, einen Treppchenplatz zu ergattern, um sich dann zu den besten Drei aus Schwaben je Jahrgang und Strecke zählen zu können.
Diese besondere Auszeichnung konnten dieses Jahr Clemens Moll, Ina Rehbehn, Michael Geppert, Simon Stengl und Thomas Schmeikal mit nach Hause nehmen.
Clemens Moll, Jahrgang 2000 wurde schwäbischer Jahrgangsmeister in 400m Freistil in einer Zeit von 05:05,23. Zudem holte Moll noch einen dritten Platz in 200m Freistil.
Schwäbischer Vizejahrgangsmeisterin in 200m Brust wurde Ina Rehbehn, Jahrgang 1999 und war somit das erfolgreichste Mädchen des TSV Friedberg bei den Schwäbischen.
Bei den Jungs wurden Schwäbischer Vizejahrgangsmeister Michael Geppert, Jahrgang 2001 in 200m Rücken, Simon Stengl, Jahrgang 1998 in 200m Rücken und in 200m Lagen und Thomas Schmeikal, Jahrgang 2003 in 100m Brust und in 200m Brust.
Simon Stengl schwamm sich in 100m Rücken und 50m Rücken auf Platz 3. Ein besonderer Augenblick war der Finallauf über 100m Rücken. Stengl qualifizierte sich als achter Schwimmer zum Finallauf und holte dann einen hervorragenden 7. Platz. Michael Geppert bekam über 100m Rücken die Bronzemedaille und auch Thomas Schmeikal freute sich über Bronze in 200m Lagen.
Emily Winter, Henning Bruggey, Joy Jana Nell, Michael Meidinger und Rosa Seebauer schwammen persönliche Bestzeiten und genossen die tolle Atmosphäre im Freibad am Bodensee.
Bei den Bezirksmeisterschaften der Masters (AK 40) nahm Michelle Schönfeldt, Jahrgang 1972, teil. Sie sicherte sich gleich acht schwäbische Titel und zeigte sich in schwimmerischer Bestform.
Das Wetter spielte an beiden Tagen mit und die Sonne schien heiß vom Himmel. Nach dem Wettkampf konnten die Friedberger noch im Bodensee schwimmen und den Wettkampftag ausklingen lassen.

TSV Friedberg schwäbische online

Foto: Cornelia Geppert